Aktuelles

-------------------------

Wurfplanung

wir planen Anfang 2019 unseren nächsten Wurf mit Haldis von der Kaiserbuche

Bei Interesse nehmen sie bitte rechtzeitig Kontakt mit uns auf. Wir nehmen Sie gerne in unsere Welpeninterssentenliste auf

--------------------------

Zora:

Zora will be mated the next time in Spring 2019

 

If you are interested in a puppy please get in contact with us early or give us a call: 

Phone.

Vergabe

  1. Allgemein
  • Auswahlkriterien
  • Perfekte Aufgabengebiete für Labrador Retriever
  1. Vorgangsweise einer Reservierung
  2. Abgabe/Übergabe des Welpen
  1. Allgemein:

Die Auswahl der neuen Welpenbesitzer zählt für uns zu den wichtigsten und schwierigsten Entscheidungen der ganzen Aufzucht.

 

Wir versuchen unsere Welpen:

  • bevorzugt an Personen zu vergeben, die ihren Retriever artgerecht halten und beschäftigen und ihnen ein liebevolles Zuhause bieten können.
  • an Interessenten abzugeben, die wir kennengelernt haben, bevor der Wurf eingetroffen ist, damit wir mit mit den neuen Hundebesitzern offene Fragen klären und ihnen helfen können, sich auf die neue Herausforderung einzustellen. Dies finden wir wichtig, damit wir als Züchter wissen, wo unsere Welpen ihr neues Zuhause finden werden und damit sie wissen, wo ihre Welpen herkommen.

 

Der Retriever ist ein Jagdhund der ihnen mit seiner Arbeit eine Freude bereiten will.

Eine rassegerechte Beschäftigung heißt jedoch nicht ,dass er unbedingt jagdlich geführt werden muss.

Es gibt viele Möglichkeiten einen Retriever geistig und körperlich zu fördern und zu fordern, wo er seine Intelligenz, sein "will to please" und seine Arbeitsfreude ausleben und aufzeigen kann.

 

Perfekte Aufgabengebiete für Ihren Hund:

  • die Jagd
  • Dummytraining
  • Therapiehund ( nicht ausschließlich)
  • Rettungshund
  • Lawienenhund
  • Agility
  • Mantrialing

 

Hundeführer die Ihre Hunde beschäftigen, werden, neben der Freude die es macht mit Ihnen zu arbeiten, ihre Intelligenz und Ihre Freude bei der Arbeit zu sehen, auch ein viel stressfreieres Leben mit ihren vierbeinigen Freunden führen können.

 

Nach diesen Kriterien werden wir versuchen einen passenden Platz für unsere Welpen zu finden.

2) Vorgangsweise einer Reservierung:

  • Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon. Wir setzen Sie auf unsere Welpeninteressenten Liste.
  • Wenn die Hündin gedeckt wurde, werden wir Sie benachrichtigen und Sie fragen, ob Sie noch weiterhin Interesse an einem Welpen aus dem aktuellen Wurf haben. Bis jetzt gehen sie keinerlei Verpflichtung ein .
  • In der Zeit bis zum Wurftermin bleibt Zeit sich kennen zulernen und ein Treffen auszumachen um noch allfällige Fragen zu klären.
  • Ca. 4 Tage nach dem Wurf verständigen wir sie, ob ein entsprechender Welpe für Sie dabei ist.(Lt.ihren Wünschen). Sie werden wieder gefragt, ob Sie noch Interesse an einem Welpen haben.
  • Wenn Sie sich jetzt definitiv für einen Welpen aus diesem Wurf entschieden haben, werden wir, nach Eingang einer Anzahlung, den Welpen fix für Sie reservieren. Diese Zusage ist jetzt bindend d.h.: Die Anzahlung ist Reuegeld und wird bei einer Absage ihrerseits jetzt nicht mehr zurückerstattet.
  • Wir bestätigen Ihnen den Eingang der Anzahlung und die fixe Reservierung ihres Welpen.
  • Wenn die Welpen 4 Wochen alt sind, ist uns Ihr Besuch jederzeit willkommen und wir freuen uns darauf.
  • Die Welpen werden mit 8 Wochen in ihr neues Zuhause abgegeben. Nachdem sie:                                                  
    •   3 x entwurmt,
    •   Grundimmunisiert ( EU-Heimtierausweis),
    •   gechippt, ( zur Identifizierung durch einen Datencode),
    •   von einem Tierarzt unseres Vertrauens untersucht wurden und die  Wurfabnahme durch einen zertifizierten Mitarbeiter des ÖRC   stattgefunden hat.
    3) Abgabe / Übergabe des Welpen

    Der Übergabetermin wird mit Ihnen vereinbart. Dabei erhalten Sie:

    • das Wurfabnahme Protokoll des ÖRC,
    • den europaweit gültigen Impfpass,
    • die Wurfmappe mit Informationen,
    • und ihr neues Familienmitglied.
    • Die Ahnentafel des Welpen wird ihnen, aufgrund bürokratischer Hürden, ca. erst 6 Wochen nach dem Abgabetermin zugesandt werden.